Beim Camping hat sich mein 29er eMtb als unpraktisch für die Anreise heraus gestellt, weshalb ich mir selber ein Mini-E-Fatbike zusammengestellt habe. 

Den Rahmen gibt es in der Optik von einigen Anbietern, ich habe ihn in der HD Version gekauft bis 125 kg Fahrergewicht sind kein Problem. 

Auch das Fahren mit 80 kg auf dem Gepäckträger ist kein Problem. 


Es macht super Spaß damit zu fahren, dadurch , dass man es falten kann passt es auch in den kleinsten Kofferraum .
Durch die Ballonreifen rollt es am Strand oder durch den Matsch, halt wie ein Geländewagen.

Mit dem großen Motor unterstützt es ordentlich .

- Mattschwarzer Lack,
- Federgabel einstellbar vorne
- Scheibenbremsen rundum
- 48V / 500 W Motor
- Daumengas (nicht zulässig bei Nutzung als Pedelec)
- Sattelstütze gefedert

- Maximalgeschwindigkeit ist programmierbar von 18 km/h bis ca. 60 km/h 
- Beleuchtung vorne und hinten
- Akku herausnehmbar zum Laden.
- komplettes Set mit Dackeltransporttasche, Oberrohrtasche, SChloss, Werkzeugset

Ja - es ist schwer - aber das macht halt schon der riesige Akku. (27kg) 

e-Bike , Mini-Fatbike, 812Wh Akku, 500W Motor

1.800,00 €Preis

    Rodin Adventures UG 

    Dachzelte, Outdoor-Living, Nature loving

    Unterspredey 64

    44577 Castrop-Rauxel

    Werkstatt:

    Castroper Straße 78, Herne

    Werkstattzeiten: Nach Vereinbarung

    Copyright der verwendeten Bilder und Texte liegt voll umfänglich bei rodin Adventures UG